Projektbeschrieb
 

Das Projekt Elternbildung Allschwil 2018 will die Möglichkeiten für ein kontinuierliches Elternbildungsangebot in der Gemeinde abklären. Das Ziel ist es, eine Empfehlung für die Abteilung Jugend-Familie-Freizeit-Sport (JFFS) zu erstellen, welche als Grundlage für ein weiteres Vorgehen der Abteilung und Gemeinde dienen soll.
 
In Allschwil sind diverse Anbieterinnen und Anbieter, Akteure und Institutionen in der Elternbildung tätig. In diesem Projekt sollen diverse Akteure die Möglichkeit haben ihre Haltungen, Bedürfnisse und Meinungen zu äussern. Aus den Ergebnissen kann ein Gesamtbild entstehen, aus welchem eine sinnvolle Empfehlung für die Abteilung JFFS abgeleitet werden kann, welche sich auf fachliche Überlegungen stützt.
 
Der zweite Schwerpunkt ist der Einbezug von Allschwiler Eltern. Als Nutzerinnen und Nutzer von Elternbildungsangeboten sollen Eltern die Möglichkeit zum Mitdiskutieren und Anregen erhalten. Elternbildung soll nicht für, sondern mit Eltern organisiert werden. Hier haben Mütter, Väter und Interessierte die Möglichkeit ihre Anliegen zu äussern und mitzudiskutieren. Hier haben alle die Möglichkeit, die Empfehlung für die Gemeinde Allschwil durch ihren Beitrag zu beeinflussen.